Suche
  • Fridolin Stülpnagel

Klar soweit?

Was Menschen von Pferden lernen können.



Jeder hat Sätze wie diese schon einmal gehört: „Seit ich mir dessen bewusst bin, sehe ich die Dinge viel klarer”, „Ich fange bei mir und meinem Selbstbewusstsein an”, oder „Ich muss erst lernen mich selbst zu lieben, dann kommt alles von allein”. Seit einigen Jahren schon kursieren diese oder ähnliche Glaubenssätze im soziokulturellen Umfeld eines jeden Menschen. Das allein zeigt die tiefliegende Verbindung des Leistungsprinzips und dem Drang zur Selbstoptimierung als Grundsätze unserer Gesellschaft zu unserem menschlichen Wesen.

Schön und gut, doch was heißt das für einen Menschen unserer heutigen Zeit, was heißt das für dich?

Unsere Lebensgrundlage erlaubt es uns die Befriedigung unserer Bedürfnisse auch auf der Bewusstseinsebene zu suchen. Wir verwenden unsere Ressourcen nicht mehr allein auf den Kampf ums Überleben, sondern auch Themen wie Glück, soziale Zugehörigkeit, Sorge und Wertschätzung unseres Selbst und unserer Umwelt spielen eine immer größere Rolle für unser eudaimonisches Glückserleben. (Eudaimonia altgr:: das gelungene Leben, die gelungene Lebensführung)


Die Frage nach dem Wie


Genau in diesem Bereich knüpfen wir von Insprofil an. Im Großen und Ganzen führen wir Menschen ein Stück näher an sich selbst heran, indem wir für Selbstklarheit sorgen, gemeinsam deine Ressourcen anschauen und dein persönliches Potenzial entfalten.

Dabei helfen uns unsere speziell ausgebildeten Coaching-Pferde, indem sie dein inneres und äußeres spiegeln!


Wenn du eigentlich alles hast, wie einen gut bezahlten Job, ein glückliches Privatleben und ein gesundes Umfeld und doch immer wieder die Frage nach dem Sinn stellst, dann bist du bei InsProfil genau richtig. Wenn du dich in alltäglichen Situationen der Sozialdynamik nach Struktur sehnst und nicht weißt, wo dein Platz in dem Allem ist, dann ist dir wahrscheinlich deine Selbstklarheit abhanden gekommen. Mit einem machiavellistischen Kommunikationsstil ist dem nicht geholfen. (Machiavellismus: die Politik und Praxis der Macht) Viel mehr ist es die Dialektik, also der Austausch, zwischen dem Menschen und dem Pferd, das durch sein hochsensibles Wesen dazu beiträgt, dass du dich selbst klarer siehst. Bei der Arbeit mit den Pferden achtest du auf dich, während deine Antennen nach Außen gleichzeitig sensibilisiert werden.

Das Pferd hält dir einen Spiegel vor und verlangt danach, dass du dich festlegst und deine Intentionen auch lesbar machst. Dadurch kann dich das Pferd verstehen, du wirst klar und auch du spürst deine Selbstklarheit.


Was wenn ich weiß, wo ich stehe, aber nicht weiß, wohin ich soll?


Wohin?

Besonders Führungskräften und Menschen mit hohem Verantwortungsbewusstsein fällt es zunehmend schwer, in einer Welt, die sich immer schneller dreht, ein zusammenhängendes Bild betrachten zu können. Diese Problemlöser und Arbeitsbienen unserer Zeit sind unglaublich leistungsstarke Menschen, die in jedem Sachverhalt wissen, wo sie sich selbst positionieren müssen, um die größtmögliche Effizienz zu erreichen. Sie jonglieren mit Zahlen, Formeln und Skalen, aber wissen manchmal einfach nicht, was da am Ende des Kraftakts steht. Du kannst den Grundstein setzen, langfristige Schritte eruieren, um sie anschließend umzusetzen.

Wir setzen mit unseren Pferden deine Inspiration frei, indem du dich deines Standpunktes vergewissert und auf deine Ressourcen konzentrierst. Allein durch das bloße Thematisieren des eigenen Handlungspotenzials wirst du die Vielzahl deiner Ziele differenzierter anschauen können. Da die Pferde, wenn eine tiefe Beziehung eingegangen werden soll, stets die Energie des Gegenübers lesen, erhältst du darüber blitzschnelles Feedback , wie klar du bist. Dies führt über kurz oder lang zu einer Auseinandersetzung der Gerichtetheit des eigenen Potenzials und damit zu deiner Selbstverwirklichung.


Alles andere als Schema F. Mit unseren Pferden kommst Du ins handeln.


InsProfil dient auch als Ort, um das eigene Handeln innerhalb sozialer Dynamiken durch eine neue Perspektive zu betrachten. Horizonte werden erweitert durch das Verstehen der Grundprinzipien von Menschen und Pferden. Dieses Wissen trägt bei zu einer zielorientierten und aufrichtigen Kommunikation – ob im Privaten oder im Beruflichen.


Wenn Du nach Räumen und Ihren Grenzen suchst, kannst du durch die Arbeit mit unseren Pferden weitere Wege kennenlernen, wie Du Verantwortung für dich übernimmst, Emotionen freisetzt, deutest und mehr Selbstklarheit erlangst.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mustang Makeover